Wie wäre es mal mit Asia Rollen am Wochenende?

Die kann ich Euch wirklich nur empfehlen! Die Idee dazu habe ich aus der Essen und Trinken (8/2016). Ich habe das Rezept nur etwas abgewandelt, damit es meine Kinder auch gerne essen. Bitte lasst Euch von der langen Zitatenliste nicht erschlagen! Es lohnt sich! Das gemeinsame Einrollen und Erstellen der individuellen Rollen macht einfach einen riesigen Spaß und schmeckt spitze!

Zutaten Erdnuss Sauce

1           Knoblauchzehe
1 EL     Sesamöl
1 TL     brauner Zucker
4 EL     Limettensaft
120g    Erdnusscreme (z.B.aus dem Bioladen)
150ml  Leitungswasser
1 EL     Hoisin Paste/ Sauce
1 EL     Sojasauce

Knoblauch fein hacken und mit Sesamöl in einer Pfanne etwas andünsten. Dann den braunen Zucker hinzugeben und mit 150ml Wasser ablöschen. Limettensaft, Erdnusscreme, die Sojasauce und die Hoisinpaste unterrühren.

Erdnuss Sauce vor dem Servieren abkühlen lassen, also am besten vorher vorbereiten.

Zutaten Hoisin Sesam Sauce (eher für die Großen)

1 EL Hoisin Paste
1 EL Soja Sauce
4 EL Sesamöl
1 EL Apfelessig

Einfach die Zutaten verrühren und zu den Asia Rollen genießen.

Reis-Crêpes

130g                           Reismehl (Asia Laden)
1 gestrichener TL    Kurkuma
200 ml                      Kokosmilch
1                                  Ei
4-6 TL                       Sonnenblumenöl
Salz, Zucker

Reismehl mit Salz, Zucker, Kurkuma, Milch und dem Ei mit dem Schneebesen verrühren und etwas quellen lassen.

Etwas Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig dünne Crêpes backen. Sie können lauwarm oder heiß für Asia Rollen verwendet werden.

Fleisch Füllung der Crêpes oder Reispapierrollen

Zutaten für gebratenes Hackfleisch

250 g       Rinderhack
1               Knoblauchzehe
1TL          Sesamöl
2 EL        Pflanzenöl

Knoblauchzehe kleinschneiden. Pflanzen- und Sesamöl in der Pfanne erhitzen und Hackfleisch darin so lange braten, bis es kross und krümelig ist. Dann mit Salz würden aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. In einer Schale anrichten.

oder/ und

Gebratenes Hühnerfleisch

250g        Hühnerfleisch (gekocht oder gegrillte Reste vom Vortag)
1TL          Sesamöl
2 EL         Pflanzenöl

Hühnerfleisch mit den Ölen in der Pfanne erhitzen, etwas ziehen lassen und mit Salz nachwürzen. In einer Schale anrichten.

Zutaten für Gemüse zum Füllen der Crêpes oder Reispapierrollen

½      Gurke
½      rote Paprika
½      gelbe Paprika
1       Mohrrübe
8       kleine Tomaten
20g   grüner Salat
1        rote Zwiebel
etwas Minze
Reispapier aus dem Asia Laden.

Die Gurke, die rote und gelbe Paprika und die Mohrrübe in dünne Stifte scheiden. Die Tomaten vierteln. Den Salat waschen und die rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Alles in kleine Schalen anrichten und auf dem Tisch dekorieren. Das Reispapier nach Anleitung weich bekommen. Bei uns musste man es einfach nur kurz unter kaltes Wasser halten.

Jetzt geht der Spaß los!

Jeder macht sich seine eigene Asia Rolle. Entweder mit Pfannkuchen oder Reispapier. Einfach einfüllen, was gefällt und dann am besten mit der Hand essen und in die Saucen tunken. Wer es fleckenfreier möchte, der macht die Wunschsauce in das Paket. Dann kleckert es etwas weniger.

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!