Jetzt im Herbst, wo es viele Äpfel gibt und die Blätter sich verfärben, machen wir unheimlich gerne unser Bananen Apfelmus. Das schmeckt perfekt zu:

u.v.m.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass man hierfür auch perfekt Bananen verwenden kann, die vielleicht ein wenig braun geworden sind und vielleicht niemand mehr essen mag. In einem gut verschlossenen Glas hält sich das Apfelmus lange und daher eignet es sich das Rezept auch perfekt zum Einkochen.

Zu was eßt Ihr am liebsten Apfelmus?

Bananen- Apfelmus leicht selbst gemacht

Bananen- Apfelmus ist nicht nur eine tolle Alternative zu Apfelmus, sondern auch eine perfekte Möglichkeit braune Bananen noch zu verwerten.

Zutaten
  • 500 g Äpfel entkernt/ geschält
  • 200 g Bananen
  • 1 Pckg Vanillezucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 ml Wasser
Anleitungen
  1. Für 500g Bananen-Apfelmus:

  2. Äpfel und Bananen mit dem Vanillezucker, Zitronensaft und Wasser ca. 15 Minuten in einem Topf oder, wenn vorhanden, im Thermomix kochen.

  3. Anschließend mit dem Stabmixer oder im Thermomix alles schön fein pürrieren und in Einmachgläsern abfüllen und auskühlen lassen.

Guten Appetit,
Eure Nicole

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!