Bevor der Spargelsaison vorbei ist, noch ein schnelles und leckeres Rezept für die kleine Hände – Blätterteig mit Spargel und Ziegenkäse!

Kinder lieben diese kleine Blätterteigtaschen, oder? Diese lassen sich vielseitig, schnell und einfach zubereiten. Dieses mal nicht mit Feta, sondern mit Ziegenkäse, weil der besser verdaulicher ist und einen anderen Aroma und Geschmack hat. Für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung ist es wichtig, dass wir  unterschiedliche Lebensmittel in unserem Speiseplan umsetzen und/ oder wenigstens ausprobieren.

Achtet bitte auf die Portion, da Blätterteig ziemlich energiereich ist. Für jeden reicht schon eine Tasche und lieber mit Rohkost und einer Tasse Kräutertee.

Blätterteig mit Spargel und Ziegenkäse
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
 
Autor: Asli Akdag
Zutaten
  • 1 Packung Blätterteig
  • 5-6 Spargel
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Rolle Ziegenkäse
  • 1 Eigelb
  • Sesam oder schwarzer Kümmel
Anleitungen
  1. Backofen vorheizen. Auf dem Blech ein Backpapier legen.

  2. Blätterteig nach Packungsanleitung vorbereiten. (ausruhen lassen)

  3. Spargel gründlich waschen und klein schneiden. In einer Pfanne mit Rapsöl und etwas Salz kurz dünsten.

  4. Ziegenkäse klein schneiden.

  5. Blätterteig mit Spargel und Ziegenkäse füllen und formen.

  6. Blätterteig vor dem Backen mit Eigelb  bestreichen, damit er schön gold-braun wird. Drauf Sesam und/oder schwarze Kümmel bestreuen.

  7. Im Backofen ca. 15-20 Minuten -je nach Hersteller - backen.

  8. Warm servieren.

 

Ich hoffe dieses leckeres Blätterteig mit Spargel und Ziegenkäse Rezept schmeckt Euch und Euren Kindern auch.

Lasst es Euch gut schmecken!
Eure Asli

 

 

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!