Cannelloni mit Bolognese ist ein tolles Gericht, das die meisten Kinder lieben. Zusammen mit Béchamelsauce, Mozzarella und Parmesan ist es auch einfach ein super leckeres Rezept aus dem Ofen, nicht nur für Kinder.

Cannelloni mit Bolognese und Béchamelsauce

Cannelloni mit leckerer Bolognese und Béchamelsauce aus dem Ofen.

Portionen: 4 Personen
Zutaten
Für die Bolognese
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Tomatenmark
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 1-2 TL gekörnte, hochwertige Brühe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Für die Bechamel Sauce
  • 65 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 600 ml Milch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
Ab in den Ofen
  • 200 g Mozzarella
  • 10 g Parmesan
  • 250 g Cannelloni
Anleitungen
Bolognese
  1. Für die Sauce die Zwiebel, Knoblauch und die Mohrrübe schälen und jeweils fein hacken.

  2. Dann erhitzt Ihr ca. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze und fügt das Gemüse und den Knoblauch hinzu. Nach ca. 5 Minuten, wenn das Gemüse schön angedünstet ist, erhöht Ihr die Temperatur und gebt das Fleisch hinzu. Das bratet Ihr dann alles zusammen ca. fünf Minuten.

  3. Gebt das Tomatenmark dazu und rührt noch einmal alles gut durch. Im Anschluß gebt Ihr die passierten Tomaten hinzu, lasst alles gut aufkochen und schmeckt die Sauce anschließend mit Thymian, Rosmarin, Oregano und Salz und Pfeffer ab. Falls noch ein wenig Geschmack fehlt, könnt Ihr hier etwas gekörnte Brühe hinzufügen. 

Béchamel Sauce:
  1. Die Butter wird in einem Topf bei schwacher Hitze zerlassen. 

  2. Das Mehl und eine Prise Muskatnuss hinzugeben und unter Rühren eine Minute kochen. Anschließend vom Herd nehmen und langsam die Milch einrühren. 

  3. Zusammen mit dem Lorbeerblatt wieder auf den Herd stellen und unter häufigem Rühren köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt auskühlen lassen. Das Lorbeerblatt vorher entfernen.

Und ab in den Ofen
  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Auflaufform (29cmx 21cm) einfetten. 

  2. Den Mozzarella in kleine Stückchen schneiden oder rupfen. Den Parmesan reiben.

  3. Die Cannelloni mit der Bolognese Sauce füllen und nebeneinander in die Auflaufform legen. Anschließend die Bechamelsauce über die Cannelloni geben. Darüber verteilt Ihr den Mozarella und bestreut alles abschließend noch mit Parmesan. Das muss jetzt alles für ca. 40 Minuten in den Ofen bis es schön goldbraun ist.

    Cannelloni mit Bolognese

Guten Appetit
Eure Nicole

P.S. Macht doch einfach die doppelte oder dreifache Portion Bolognese und friert den Rest ein. Dann habt Ihr immer mal die Füllung für eine Lasagne oder Nudeln Bolognese zu Hause für ein leckeres Essen.

Leckere Cannelloni mit Bolognese

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken