Dieses Rezept für Möhrensalat von der Köchin aus dem Kindergarten unserer Kinder, fand unsere Tochter immer besonders gut. Sie hat sich schon oft gewünscht, dass ich den Möhrensalat nachmache und daher musste der auch unbedingt in mein Kochbuch mit Rezepten der Villa Luna Köche. Dieser Möhrensalat ist aber auch wirklich eine tolle Beilage für viele Gerichte und super schnell gemacht.

Zutaten

500g  Möhren
(2 Äpfel)
50ml  Zitronensaft
50ml  Pflanzenöl
2 EL   Honig
1TL     Zucker

Salz, Pfeffer
Zimt

Ich mache immer noch ein oder zwei Äpfel mit rein. Das schmeckt noch frischer.

Das Rezept

Die Möhren und Äpfel werden geschält und anschließend geraspelt.

Aus den übrigen Zutaten: Zitronensaft, Öl, Honig, Zimt, Zucker, Salz und Pfeffer bereitet Ihr das Dressing zu.

Einfach alles vermischen und ein wenig ziehen lassen und schon ist Euer Möhrensalat fertig 🙂

Und wozu passt der Salat?

Am liebsten essen wir den Möhrensalat zu Königsberger Klopsen. Der Salat passt aber zu allen möglichen Gerichten.

Unten auf dem Foto gab es den Salat zu Cannelloni mit Spinatfüllung.

Cannelloni mit Spinatfüllung und Möhrensalat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Rezept für Cannelloni  mit Spinatfüllung ist von der Köchin aus der Villa Luna Aachen und das findet Ihr logischerweise auch in dem Kochbuch „Wie bei Luna- Lieblingsrezepte für jeden Tag“.

Darin gibt es auch ein Rezept für die Königsberger Klopse, die eindeutig deutschlandweit zu den Lieblingsrezepten der Villa Luna Kinder gehört. Ich hatte dieses Gericht ganz vergessen, bis unsere Tochter nach Hause kam und es sich von mir zum Abendessen gewünscht hat. Ich war total überrascht, denn das hat mir meine Mama schon immer gekocht und auch ich hatte es geliebt.

Da sieht man mal …man muss sich nicht immer etwa Neues ausdenken. Es reicht auch einfach mal zu überlegen, was uns bei der eigenen Mama früher immer schon geschmeckt hat.

Guten Appetit

Eure Nicole