Heute mal ein simples, schnelles und leckeres Rezept: Kartoffel- Hackauflauf. Der ist sicherlich nicht innovativ oder spektakulär, aber darum geht es auch nicht. Es geht darum, dass er Kindern einfach schmeckt. Hier also das Rezept.

Kartoffel-Hackauflauf
Zubereitungszeit
45 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 750 g Kartoffeln
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 750 g Hackfleisch
  • 150 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 200g Parmesan oder Edamer
  • 200ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 g Butter
  • Zucker, Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

  2. Die Kartoffeln werden gewaschen und mit der Schale, je nach Größe, ca. 20 Minuten gekocht, bis sie fast fertig sind. Anschließend werden die Kartoffeln geschält und in nicht zu dicke Scheiben geschnitten. Solltet Ihr noch Kartoffeln vom Vortag haben, um so besser. Die könnt Ihr natürlich auch verwenden.

  3. Während die Kartoffeln kochen, schneidet Ihr die Zwiebeln in kleine Würfel. Gebt das Olivenöl in die Pfanne und dünstet die Zwiebeln bis sie glasig sind. Jetzt fügt Ihr das Hackfleisch hinzu und bratet alles, bis das Hackfleisch „krümelig“ wird. Es ist also schön durchgebraten.

  4. Jetzt fügt Ihr in die Pfanne das Tomatenmark und lasst es etwas anschwitzen. Löscht das Ganze mit der Brühe ab und lasst alles ca. 5 Minuten bei kleinerer Flamme köcheln. Fügt anschließend die Sahne hinzu und schmeckt das Ganze mit etwas Oregano, Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker ab.

  5. Fettet die Auflaufform und fügt unten eine Schicht Hackfleisch mit der Soße ein. Darauf verteilt Ihr eine Lage Kartoffeln. Gefolgt von Hackfleisch mit Soße und dann wieder Kartoffeln. Zum Abschluss verteilt Ihr oben den geriebenen Käse, am besten mit ein paar Butterflöckchen zwischendrin.

  6. Den Auflauf jetzt für ca. 15-20 Minuten im Ofen schön goldbraun werden lassen.

    Kartoffel Hackauflauf

Guten Appetit.
Eure Nicole

 

Einfacher Kartoffel-Hackauflauf

MerkenMerken

MerkenMerken