Total lecker, einfach und enthält auch noch alle wichtigen Nährstoffe für eine gesunde Mahlzeit – Gemüseauflauf mit Hackbällchen.

Gemüseauflauf ist eine gute Idee, wenn man für Kinder kocht. Mit selbst gemachten Hackbällchen ist es noch beliebter und gesünder. Als Gemüse habe ich Aubergine, Kartoffel und Paprika benutzt. Ihr könnt euch hier aber selber entscheiden. Dazu habe ich eine herrliche Knoblauch-Tomatensoße zubereitet. Die Hackbällchen bereite ich immer etwas mehr vor und friere ich diese. Immer wieder, wenn ich nichts zum kochen habe, nehme ich die raus.

Gekochte Tomaten sind viel gesünder als rohe.

Viele Obst und Gemüsesorten verlieren den Vitamin- und Mineralgehalt, wenn sie gekocht sind. Aber das ist nicht für die gekochten Tomaten gültig. Die gekochten Tomaten sind tatsächlich viel gesünder als die rohen. Der Grund dafür ist der enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Lykopin.

Lykopin verdoppelt sich beim Kochen und verringert das Risiko an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Außerdem beugt es Krebs vor, weil es als antioxidativ wirkt. Deswegen ist es wichtig, Tomaten regelmäßig gekocht zu verzehren. Eine Tasse Tomatensuppe, eine leckere Tomatensoße oder einfach gekochte Tomaten als Beilage können zu den guten und einfachen Alternativen zählen.

Ich hoffe mein Gemüseauflauf mit Hackbällchen Rezept schmeckt Euch und Eurer Familie auch gut.

Guten Appetit!

Asli

Gemüseauflauf mit Hackbällchen
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
 
Gericht: Main Course
Keyword: auflauf, gemüse, hackbällchen, tomaten
Autor: Asli Akdag
Zutaten
Hackbällchen
  • 500 g Hackfleisch gemischt
  • 1 Ei
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Bund Petersilie gehackt
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Stück Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben altes Brot oder 2-3 EL Semmelbrösel
  • 1 TL Salz, Pfeffer, Kümmel, Thymian
Gemüseauflauf
  • 1-2 Aubergine je nach Größe
  • 2 rote Paprika
  • 2-3 Kartoffeln
Tomatensoße
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 EL Rapsöl oder Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe zerdrücken
  • 1 EL Salz, Pfeffer & Thymian
Anleitungen
Hackbällchen
  1. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Petersilie klein hacken.

  2. In einer Schüssel alle Zutaten gut kneten bis eine homogene Masse entsteht.

  3. In der Hand kleine Bällchen machen.

  4. Ihr braucht 6-8 Stück für dieses Rezept. Rest könnt ihr einfrieren und später benutzen.

Tomatensoße & Gemüseauflauf
  1. Backofen 200° vorheizen.

  2. Für die Soße alle Zutaten einfach mischen.

  3. Aubergine, Paprika und Kartoffeln gründlich waschen, putzen und rund schneiden.

  4. In einer Backform in einer Rheinfolge alle Zutaten schön legen. Erstmal Gemüse, dann Hackbällchen.

    Gemüseauflauf mit Hackbällchen
  5. Drauf die Soße verteilen. Mindestens zwei mal sollte es gehen.

  6. Die Form mit einem Deckel oder Alufolie schön zudecken und im Backofen ca. 40-45 Minuten backen. Ab un zu kontrollieren.

Wer sich gesund ernährt ist zufriedener und glücklicher.

Was wir essen, sollte ausgewogen und vielfältig  sein. Vollwertige Ernährung ist Kost mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen und den individuellen Energiebedarf berücksichtigt.

Bei mir erhältst Du eine individuelle Ernährungsberatung und Ziele, die Du ganz einfach umsetzen und beibehalten kannst. Egal ob für dich, für deine Kinder oder für die ganze Familie.

Melde Dich bei mir und lass uns schauen was Du brauchst. Die Lösung ist meist näher als Du denkst!

https://asliakdag.de/

Liebe Grüße,

Asli

 

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!