Wie wäre es denn heute mal mit leckeren und einfachen Hähnchen-Sticks, die Eure Kinder mit Sicherheit mögen? Ihr werdet mir zustimmen, dass die meisten Kinder es lieben mit den Fingern zu essen. Dafür sind diese Sticks prima geeignet.

Zutaten für 4 Personen

250g   Hähnchen Brust
100g   Semmelbrösel oder Panko-Mehl (jap.Supermarkt)
5 EL    frisch geriebenen Parmesan
1          Ei
Pfeffer

Marinade:

200ml    Buttermilch
1 TL        Sojasauce
1              kl. Knoblauchzehe klein hacken
1 TL        Paprika Pulver

Zubereitung

Die Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden und ca, 1 Stunde in der Buttermilch, der Sojasauce und dem Knoblauch einlegen.

Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

Das Ei in einer Schüssel verquirlen und die Hähnchenbrust darin wälzen. Anschließen in dem Panko/ Semmelbrösel wälzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Hähnchen-Sticks je nach Dicke für ca. 20 Minuten in den Ofen. Nach 10 Minuten wenden, damit sie von allen Seiten schön knusprig werden.

Meine Kinder mögen dazu am liebsten Ketchup und der soll es dann auch ruhig sein.

Guten Appetit!