An der internationalen Schule unserer Kinder wird jedes Jahr Halloween groß gefeiert. Die Schule wird dekoriert und die Klassentüren von den Kindern gestaltet. Alle Kinder überlegen schon Tage vorher, als  was er sich an diesem Tag in der Schule verkleidet.

Und auch ich hatte mich vorbereitet. Aber wie so oft hatte ich mir mal wieder viel zu viel vorgenommen. Auf Pinterest habe ich zahlreiche Ideen für die Brotboxen und Halloween gesammelt und wollte Vieles ausprobieren.https://www.pinterest.de/dkfe…/halloween-rezepte-für-kinder/

Da mal wieder viel zu viel auf meiner Aufgabenliste stand, mussten es dann aber doch die “last minute” Ideen werden. Erst habe ich mich über mich selbst geärgert. Nachdem ich das Ganze aber einfach mal etwas entspannter betrachtet und auf das reduziert habe, worum es eigentlich geht, nämlich gemeinsame Zeit und Spaß mit den Kindern, hatten wir einen tollen Nachmittag. Unsere “Große” und ich haben einfach drauf losgelegt. Die Popcorn wurden nach dem Rezept gemacht, das Ihr von Dr. Oetker auf Pinterest unter https://www.pinterest.de/dkfe…/halloween-rezepte-für-kinder/ findet. Wir hatten erstaunlicherweise alles zu Hause, denn man braucht nur Popcorn Mais, rote und gelbe Speisefarbe, Zucker und Pflanzenöl. Das war’s 🙂

Für die Monster Augen haben wir nur Zuckeraugen auf Toffifee geklebt, das war eine Idee unserer Tochter. Das sieht super süß aus und neben Toffifee braucht man nur Lebensmittelkleber oder macht man schnell einen Zuckerguss aus Puderzucker, Wasser und Zitronensaft.

Nachdem wir die letzte Dekoration fertig hatten und die “Große” unserer Popcorn Glas noch dekoriert hatte, waren wir richtig zufrieden. Die Lunchboxen hatten dann an Halloween einen hohen Anteil an Süssigkeiten, aber ich finde man muss es an solchen Tagen nicht so eng sehen.

Jetzt sind endlich Ferien und wir entspannen uns alle ein wenig und genießen die Zeit.

Popcorn mit karamellisiertem Zucker

Die Monster Crossies:

Selbstgemachte Schoko Crossies gehen so einfach, dass man sie sich wirklich nicht zu kaufen braucht. Vor allem gehen sie so einfach, dass besonders Kinder einen großen Spaß daran haben, sie selbst zu machen.

Zutaten

200g Vollmilch Kuvertüre
3-4    Erwachsenen Hände Cornflakes ohne Zucker
Zuckeraugen
Backpapier

Das Rezept

Für die Monster Crossies müsst Ihr nur über einem Wasserbad oder im Thermomix bei 60Grad die Schokolade schmelzen lassen.

Die geschmolzene Schokolade gießt Ihr dann einfach über die Cornflakes in einer Schüssel. Beim Unterheben zerkleinert ihr gleichzeitig ein wenig die Cornflakes und achtet darauf, dass sie von allen Seiten schön mit Schokolade überzogen sind.

Als nächstes breitet Ihr auf einem Backblech das Backpapier aus und bildet mit den Schoko Cornflakes kleine und enge  Häufchen. Je nach Alter Eurer Kinder, würde ich sie so groß machen, damit sie auf einmal in den Mund passen, so vermeidet Ihr gekrümel.

Wenn Ihr “Monster Crossies” machen möchtet, legt Ihr einfach die Zuckeraugen in die Schokolade. Und ich finde für Monster Crossies muss es nicht unbedingt Halloween sein, die machen sich auch zu anderen Zeiten toll als Süssigkeit.

Jetzt stellt ihr die Schoko Crossies zum Auskühlen an einen kühlen Ort. Sobald die Schokolade fest geworden ist, kleben auch die Zuckeraugen und es kann gegessen werden.

Guten Appetit & Happy Halloween 😉
Eure Nicole

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!