Meine Kindern lieben Himbeeren und Brombeeren. Was liegt da also näher als beim letzten Garten Center Besuch gleich mal einen Himbeerstrauch mitzunehmen und beim nächsten Besuch die Brombeere?

Urban Gardening

… oder Gärtnern in der Stadt!

Viele denken, dass man in der Stadt nicht Gärtnern kann.

Doch das ist meiner Ansicht nach nicht ganz richtig. Man kann auf dem kleinsten Balkon seine kleine Idylle schaffen. Meine Freunde sind schon immer ganz genervt, wenn ich ihnen von früher erzähle… von meinen selbstgezogenen Mohrrüben und Kartoffeln aus dem Blumenkasten meines kleinen Balkons in Berlin. Sicherlich konnte man davon keine Bratkartoffeln kochen, aber ein tolles Erfolgserlebnis war es trotzdem und geschmeckt hat es allemal auch mit den dazu gekauften Kartoffeln.

Damit meine Kinder auch immer mal sehen, wie wie unser Obst und Gemüse wächst, versuche ich mit den beiden auf unserer Terrasse einiges anzupflanzen. Wir haben mittlerweile einen Himbeerstrauch, tolles Rosmarin und sogar zwei Erdbeerpflanzen. Eine Erdbeere und zahlreiche Himbeeren hatten wir dieses Jahr schon. Nicht lachen. Sie haben wirklich gut geschmeckt.

Himbeere und Brombeere

Unser neues Familienmitglied

Ein ganz neues Familienmitglied ist unser Brombeerstrauch. Er hat schon zahlreiche Beeren, insofern können wir wahrscheinlich nicht viel falsch machen, um dieses Jahr ein paar reife Brombeeren pflücken zu können.

Ich konnte auch nicht widerstehen und habe noch Verbene und Minze mit eingepflanzt. Daraus werden wir dann sicherlich bald einen schönes Besser oder einen “Kinder-Hugo” machen.

Brombeere im Garten

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!