Die Sonne sich jetzt endlich immer öfter und die Temperaturen steigen an.  So auch die Lust auf sommerliche Gerichte. Wie zum Beispiel diese leckere italienische Vorspeise: Italienische Bruschetta.

Italienische Bruschetta
Zubereitungszeit
15 Min.
 

Eine sommerliche, italienische Vorspeise für Eltern und Kinder.

Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 8-12 Scheiben Baguette oder Ciabatta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8-12 reife Tomaten
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Für die Bruschetta schneide ich meist das Baguette oder die Ciabatta in 1,5 cm dicke Scheiben und toaste sie im Toaster, bis sie goldbraun sind. Das finde ich am einfachsten.

  2. Während das Brot eine schöne Farbe annimmt, werden die Tomaten gewaschen und das Basilikum in feine Streifen geschnitten.

  3. Die Knoblauchzehe wird ganz fein gewürfelt. Im Originalrezept, reibt man das Brot nur mit dem Knoblauch ein, aber wir mögen den Knoblauch gerne zusammen mit den Tomaten.

  4. Die Tomaten, der Knoblauch und das Basilikum werden in einer Schüssel vorsichtig vermischt, gesalzen und gepfeffert und mit Öl beträufelt.

  5. Wenn die Brotscheiben fertig sind, könnt Ihr sie bei Bedarf mit ein wenig Öl beträufeln, aber nicht zu viel, denn bei den Tomaten ist ja auch schon Öl dabei.

  6. Jetzt richtet Ihr die knusprigen Brote mit den Tomaten an und fertig ist eine leckere Vorspeise für Erwachsene und Kinder.

Guten Appetit
Eure Nicole

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken