Auch dieses Jahr haben wir wieder gemeinsam ein Lebkuchenhaus gebastelt. Auch selber gebacken? Nein. 🙂

Neben der Arbeit, gibt es in der Adventszeit immer so viele Dinge, die wir alle gerne machen, backen oder kochen möchten, dass ich nicht auch noch das Lebkuchenhaus selber backe. Darauf verzichten? Auf keinen Fall!

Da ich aber in den vergangenen Jahren festgestellt habe, dass die beiden Mäuse sowieso nur die Dekoration abessen und den Lebkuchen stehen lassen, habe ich dieses Jahr gar nicht erst überlegt, sondern ein Lebkuchenhaus Bastelset bestellt.

Zuckerguss für Lebkuchenhaus selber machen

Insofern mussten wir nur schnell etwa Schnee “erzeugen” und schon konnte es mit dem Zusammenbau und dem Verzieren losgehen. Ich hatte vorher nur ein paar zusätzliche Verzierungen besorgt und den notwendigen Puderzucker und die Eier.

Knusperhäuschen

.

Es hat uns riesig Spaß gemacht und es hat bisher niemanden von gestört, dass der Lebkuchen nicht selbst gebacken war.

Vielmehr war es eine Bereicherung ganz entspannt gemeinsam das Häuschen zu verzieren und das ein oder andere Dekostück zu vernaschen. Einfach mal….gemeinsam Zeit verbringen 🙂

 

Lebkuchenhaus selber machen

MerkenMerken

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!