Penne mit Brokkoli und Ricotta ab sofort ein fester Bestandteil unserer Lieblingsgerichte, vor allem weil man auch nicht so lange in der Küche stehen muß damit es schmeckt. Dafür ist dieses Rezept wirklich bestens geeignet. Das Gericht geht schnell und schmeckt spitze!  Brokkoli schmeckt nämlich komischerweise den meisten Kindern.

Penne mit Brokkoli und Ricotta
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 500 g Brokkoli
  • 350 g Penne
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 100 g Ricotta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Den Knoblauch und die Schalotte sehr klein schneiden. Den Parmesan reiben. 

  2. Die Brokkoli Röschen mundgerecht abschneiden und abspülen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Anschließend mit sehr kaltem Wasser abspülen, damit er nicht weitergart und schön grün bleibt. 

  3. Die Mandelblättchen leicht in der Pfanne anrösten und dann aus der Pfanne nehmen.

  4. Die Penne nach Anleitung garen, so dass sie noch bissfest sind. Beim Abgiessen noch etwas von dem Nudelwasser auffangen, das wird später noch gebraucht.

  5. Jetzt das Olivenöl in die Pfanne geben, Knoblauch und die Schalotte leicht anschwitzen. Brokkoli, Nudeln, etwas Nudelwasser und Ricotta hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jetzt die Mandelblättchen hinzufügen und anrichten. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

    Guten Appetit!

Guten Appetit!
Eure Nicole

P.S. Unsere Schmetterlingsnudeln mit Lachs schmecken auch spitze und haben schon viele Fans!

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!