Go Back
Kürbislasagne mit Kidneybohnen
Keyword: abendessen, hackfleisch, kürbis, lasagne, mittagessen, rezeptefürkinder
Autor: Asli Akdag
Zutaten
  • 300 g Rinder Hackfleisch
  • 300 g Hokkaido Kürbis
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Wasser
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 Dose Kidneybohnen
  • 150 g Creme Legere 15% Fett
  • 9 Stück Lasagne Blätter
  • 50 g geriebene Parmesankäse
  • 3 Scheiben Gouda Leicht
  • Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wahl
Anleitungen
  1. Backofen 180° vorheizen.

  2. In der Pfanne Rapsöl erhitzen.

  3. Zwiebel und Knoblauch würfeln und in Öl dünsten.

  4. Hackfleisch dazu geben und braten.

  5. Kürbis waschen, putzen und mundgerecht würfeln. Auch in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen.

  6. Gehackte Tomaten, Tomatenmark und gekochtes Wasser 10-15 Minuten köcheln. Hier können sie das ganze nach Belieben würzen.

  7. In einer Auflaufform erstmal etwas Kürbis-Hackfleischsoße verteilen. Eine Schicht Lasagneblätter drauf legen und noch mal mit Kürbissoße bedecken. Erst dann etwas Creme Legere und Parmesan verteilen.

  8. Schicht für Schicht die Auflaufform füllen und anschließend drauf die Gouda Scheiben etwas Parmesan verteilen.

  9. Im Backofen bei 180° Umluft ca. 25-30 Minuten backen.

    Kürbislasagne mit Kidneybohnen