Go Back
+ servings
Linseneintopf mit Würstchen
Zubereitungszeit
1 Std.
 

Leckeres Rezept für Kinder und die ganze Familie. Ein Klassiker der Familienküche. Nicht nur für den Wintern ist dieser Linseneintopf mit Würstchen, Kartoffeln und Karotten eine schöne Mahlzeit für die ganze Familie.

Portionen: 4
Zutaten
  • 250 g braune Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 Stange Lauch
  • 50 g Bauchspeck
  • 4 Wiener Würstchen
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 3 EL Balsamico Essig
  • Zucker, Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Zwiebel, Lauch, Kartoffeln und Karotten putzen, schälen und in feine Würfel schneiden. Den Lauch aber zur Seite stellen, den braucht Ihr erst später. Den Bauchspeck ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

  2. Etwas Butter in einem Topf erhitzen und die Speckwürfel darin kurz anbraten. Zwiebeln hinzufügen und glasig werden lassen. Dann die Karottenwürfel hinzufügen und alles zusammen kurz braten lassen. Ihr werdet sehen, mittlerweile entsteht schon ein leckerer Geruch in der Küche.

  3. Die braunen Linsen je nach Anleitung zubereiten und jetzt zu dem Gemüse in den Topf.

  4. Nun gebt Ihr das Tomatenmark in den Topf, verrührt es und lasst es kurz "anschwitzen". Jetzt alles mit Eurer Hühnerbrühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

  5. Parallel die Kartoffeln bissfest in Wasser garen.

  6. Jetzt die Kartoffeln und den Lauch hinzufügen und noch mal ca. 10 Minuten köcheln lassen. Kurz vorher die Würstchen in 1cm dicke Scheiben schneiden und zum Aufwärmen mit in den Eintopf geben.

  7. Den Linseneintopf jetzt mit Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico Essig abschmecken und schon habt Ihr ein leckeres Rezept für Kinder und die ganze Familie.