Go Back
+ servings
Einfacher Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 1 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bd Radieschen
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3-4 EL Weißweinessig
  • 6 EL Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zucker
  • Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Zuerst die Kartoffeln kochen und pellen. Am besten am Vorabend.

  2. Dann die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Die Gurke schälen und längs halbieren. Aus der Mitte mit Hilfe eines Löffels die Kerne herausholen. Jetzt schneidest Du die Gurke in Scheiben.

    Kartoffelsalat mit Gurke und Radieschen
  4. Die Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden.

  5. Die Schalotten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit der Brühe und Zucker aufkochen.

  6. Die Brühe vom Herd nehmen und kurz etwas auskühlen lassen. Anschließend hebst Du die Brühe vorsichtig unter die Kartoffeln. 

  7. Jetzt fügst Du die Gurken und Radieschen und das Pflanzenöl hinzu und schmeckst alles mit Salz und Pfeffer ab.

  8. Wenn noch genug Zeit ist, lässt Du am besten den Kartoffelsalat noch ein wenig ziehen und schmeckst ihn kurz vor dem Servieren final mit Salz und Pfeffer ab.