Heute geht es nur um die zarte Butterplätzchen. Bald ist die Adventszeit und es wird wieder viel gebacken. Daher gibt es heute ein leckeres Familien Rezept von mir.

Während dieser Corona Zeit und Light Lock Down ist es vielleicht eine gute Idee, dass wir mit den Kindern mehr gute und qualitative Zeit verbringen. Backen ist immer eine tolle Idee mit den Kindern. Sie lieben es mit dem Teig zu spielen, Plätzchen zu formen, ausstechen und schmücken, oder? Und wie ich immer sage, zusammen kochen, backen und essen spielt eine große Rolle für die Entwicklung des Kindes.

Zucker reduzieren für die Familie

Zucker ist überall und immer wieder ein Thema. Wie bekommen wir denn den Konsum im Griff? Hier sind ein paar Tipps für Euch.

  • Verbote bringen nichts, sondern wirken kontraproduktiv. Nicht verboten!
  • Vermeide kräftige Aussagen wie “Erst Gemüse, dann Süßes” oder ” Iss dein Teller leer.”
  • Mit weniger Zucker backen.
  • Gesunde Snacks aussuchen & vorbereiten & bereit stellen. Attraktive Alternative finden.
  • Fertigprodukte vermeiden & weniger Süßigkeiten kaufen.
  • Feste Regeln setzen. Hauptmahlzeiten nicht überspringen und vor dem Essen nicht naschen.
  • Gemeinsam mit dem Kind an die Süße Portion verabreden.
  • Bewusst die Zeit für Nachtisch & süße Zwischenmahlzeit planen. (z.B. nach dem Essen)
  • Vermeide Softgetränke und Limonaden mit viel Zucker.
  • Seid Vorbild.
  • Zähne putzen nicht vergessen.

Das richtige Maß für Süßigkeiten

Ein maximaler Anteil von 10% der täglichen Energiezufuhr aus Süßigkeiten und Knabbereien ist erlaubt und kann toleriert werden. Bei 4- bis 6 jährigen Kindern sind maximal 150 kcal täglich. Und bitte achtet drauf, dass die Kinder mehr Gemüse und Obst essen.

Ein paar Beispiele für eine Portion Süßigkeiten & Knabbereien am Tag

  • 1 Stück Obstkuchen mit Hefeteig
  • 10 Gummibärchen (ca. eine Handvoll)
  • 1 Portion Chips (eine Handvoll)
  • 1 Schokokuß
  • 1-2 Kekse

Ich hoffe mein zarte Butterplätzchen Rezept schmeckt Euch und meine Tipps helfen Euch weiter.

Lasst es Euch schmecken.

Asli

 

Zarte Butterplätzchen
Vorbereitungszeit
3 Stdn. 20 Min.
Zubereitungszeit
3 Stdn. 20 Min.
 
Gericht: Dessert
Keyword: adventszeit, kekse, plätzchen
Autor: Asli Akdag
Zutaten
  • 250 g Butter Raum Temperatur
  • 400 g Mehl
  • 125 g Puderzucker
  • 60 g Maisstärke
  • 1 TL Vanilleextrakt
Anleitungen
  1. Backofen 160° vorheizen.

  2. Butter und Zucker cremig rühren.

  3. Ei und Vanilleextrakt hinzufügen und weiter rühren.

  4. Dann Mehl und Stärke dazu geben und mit der Hand - zügig - zu einem Teig kneten.

  5. 1 Stunde im Kühlschrank stellen und dann wie gewöhnt Plätzchen ausstechen.

  6. 15-18 Minuten backen

 

Wer sich gesund ernährt ist zufriedener und glücklicher.

Was wir essen, sollte ausgewogen und vielfältig  sein. Vollwertige Ernährung ist Kost mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen und den individuellen Energiebedarf berücksichtigt.

Bei mir erhältst Du eine individuelle Ernährungsberatung und Ziele, die Du ganz einfach umsetzen und beibehalten kannst. Egal ob für dich, für deine Kinder oder für die ganze Familie.

Melde Dich bei mir und lass uns schauen was Du brauchst. Die Lösung ist meist näher als Du denkst!

https://asliakdag.de/

Liebe Grüße,

Asli

 

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!