Insbesondere unser Sohn ißt gerne mal eine Suppe. Am allerliebsten mag er es aber, wenn dann noch etwas dabei ist, was man in die Suppe fallen lassen kann, um es dann herauszulöffeln. Dafür nehme ich unheimlich gerne Vollkornbrot, dass ich 2-3 mal richtig schön knusprig toaste.

Zucchinicremesuppe mit Knusperbrot
Zubereitungszeit
30 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Sahne
  • 1 l Brühe (Gemüse- oder Hühnerbrühe)
  • Pflanzenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Vollkornbrot als Suppenbeilage
Anleitungen
  1. Die Zucchini waschen und in grobe ca. 1cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

  2. In einem Topf etwas Pflanzenöl erhitzen und darin die Zwiebeln andünsten. Jetzt die Zucchini hinzugeben und kurz mitdünsten.

  3. Die Brühe hinzugeben und aufkochen lassen und ca. 15 Minuten leicht köchelnd garen. 

  4. Während die Suppe köchelt bereitet Ihr am besten schon mal Eure Vollkornbrotwürfel vor. Dafür toastet Ihr einfach Eure Toastbrotscheiben so lange, bis sie schön kross sind und schneidet sie dann in mundgerechte Würfel.

  5. Wenn die Zucchini gar sind, könnt Ihr die Suppe mit dem Pürierstab schön fein pürieren und Sahne hinzufügen. Bitte nicht gleich die ganze Sahne hineingeben, sondern lieber nach und nach. Hier solltet Ihr Euren Geschmack entscheiden lassen. 

  6. Mit Salz und Pfeffer würzen und anrichten und schon ist Eure Zucchinicremesuppe fertig.

Guten Appetit!
Eure Nicole

P.S. Probiert doch auch mal unsere leckere Erbsensuppe mit Minze und Speck.

Zucchinicremesuppe mit Knusperbrot

 

Zucchinicremesuppe

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Rezepte für KinderErhalte regelmässig leckere Rezepte für Kinder und die Familie. Abonniere unseren Newsletter gleich jetzt!