Go Back
+ servings
Einfacher Nudelsalat mit selbstgemachter Mayonnaise
Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 250 g Spiralnudeln (Fusili)
  • 250 g Fleischwurst am Stück
  • 50 g Erbsen z.B. TK
  • 1 frisches Ei
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
Für die Mayonnaise
  1. Für die Erstellung der Mayonnaise ist es wichtig, dass das Ei Zimmertemperatur hat. Also nicht direkt aus dem Kühlschrank verwenden. 

  2. Ihr gebt das Ei und ein wenig Öl in einen hohen, schmalen Mixbehälter für den Stabmixer. Das restliche Öl stellt Ihr neben Euch, damit Ihr es zur Hand habt.

  3. Jetzt mit einer Hand und auf höchster Stelle das Ei am Boden des Behälters mixen und nach und nach und nach Öl hinzufügen, bis eine schöne, helle cremige Masse entsteht. Mit Zitronensaft und Salz abschmecken und fertig ist die Mayonnaise. Die Mayonnaise kaltstellen, bis Ihr sie verwendet.

Der Nudelsalat
  1. Für den Nudelsalat die Nudeln kochen und kalt stellen.

  2. Die Fleischwurst in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Die Erbsen vorbereiten und beiseite stellen.

  4. Jetzt gebt Ihr alles in eine große Schüssel und vermischt die Zutaten mit der Mayonnaise. Zum Schluß schmeckt Ihr noch einmal alles mit Salz und Pfeffer ab und schon ist der Nudelsalat fertig.